Du bist kein selbst betroffenes Elternteil, möchtest aber trotzdem unser Vereinsvorhaben unterstützen?
Dafür sind wir Dir sehr dankbar, denn jedes Mitglied zählt, nur so kommen wir unserem Hauptziel ein wenig näher, den betroffenen Kindern und Erwachsenen mit Dup15q-Syndrom eine bessere Zukunft zu ermöglichen.

Hast Du Fragen zum Beitrittsformular, dann kontaktiere uns über